logo-bezirk-oberbayern-schuetzenverbund

Eberhard Schuhmann Gedächtnis- Pokal 2017

Eberhard Schuhmann Gedächtnis-Pokal

 am 18. November 2017

mit dem „RedDot“

 

 

  1. Wettbewerb

Der Oberbayrische Sportschützenbund e.V lädt hiermit ein zum „Eberhard Schuhmann Gedächtnis-Pokal“ 2017, einer Meisterschaft im Lichtgewehrschießen für die Jahrgänge 2005 bis 2010.Der Wettkampf beinhaltet dabei eine Einzel- und eine Mannschaftswertung.

Weitere Einzelheiten zu den Wettkampfdisziplinen und Wettkampfklassen finden sich unter Punkt 5.

  1. Termin / Ort

Der Wettbewerb findet am 18. November 2017 im Schützenheim von der SSG Sempt e.V. in Altenerding statt. 

  1. Teilnahme / Meldung

Teilnehmen kann nur, wer Mitglied in einem Verein ist, der dem oben genannten Landesverband angeschlossenen ist! 

Die Vereine melden ihre Teilnehmer mit dem entsprechenden Vordruck bis zum 8. Oktober 2017 bei Dominik Pohlmann an (fourpohlmann@t-online.de).

Ummeldungen sind bis 20 Minuten vor dem ersten Start in der jeweiligen Wettkampfklasse möglich.

Die Startzeiten werden direkt an den Meldenden der Vereine gesandt. 

  1. Startgeld

Es wird kein Startgeld verlangt. 

  1. Disziplinen / Wettkampfklassen

Alle Lichtpunktdisziplinen werden grundsätzlich als 10m-Wettbewerbe mit Zehntelwertung ausgeschrieben.

Für die Schussauswertung werden ausschließlich Messrahmen des Veranstalters RedDot eingesetzt. Lichtpunktgewehre können vom Veranstalter ausgeliehen werden.

Die Verwendung eigener Lichtpunktgewehre mit Laser Klasse 1 (Anschütz LaserPower, Hämmerli AR20 Hybrid, Röhm LTS Shooter, Röhm LTS Pistole Match und Action, Feinwerkbau Simulator Gewehr, MEC Scatt Rifle, Rika LG-Simulator, Disag SAMulator, IROSA PROflash Gewehr jeweils mit RedDot- oder Röhm LTS-Modul bzw. eigenem Laser) und einem max. Gewicht von 4000g ist zugelassen. Es wird darauf geachtet, dass es dem Charakter einer Breitensportveranstaltung nahe kommt und somit keine Schießhosen zugelassen sind. Es dürfen jedoch Jacken und Brustgurte verwendet werden. 

Der Wettkampf besteht für alle Jahrgänge aus einem Programm von 20 Wertungsschüssen bei einer Gesamtschießzeit von 25 Minuten, einschließlich beliebig vieler Probeschüsse vor dem ersten Wertungsschuss. Die Vorbereitungszeit beträgt für alle Klassen 5 Minuten.

Die Disziplinen werden nach Sportordnung des DSB geschossen.

Der Wettkampf besteht aus zwei Disziplinen – einer Einzel- und einer Mannschaftswertung.

Für die Einzelwertung stellt jeder Jahrgang eine eigene Wettkampfklasse dar.

Eine Mannschaft für die Mannschaftswertung besteht aus 3 Teilnehmern.

Eberhard Schuhmann Pokal

Eberhard Schuhmann Pokal

eberhard_schuhmann_2017.pdf
pdf 9,0 KiB
Flower
Schützenbezirk Oberbayern im Bayerischen Schützenverbund e.V. ( VR 4803 )
Flower